Kommunikation/Arbeitstechnik

Mit Selbstdisziplin und Eigenverantwortung mehr erreichen. Das versprach und verspricht ein Seminar von uns. Viele unserer Teilnehmer haben genau diese Erfahrung gemacht. Ausgestattet mit Wissen und Informationen und einer gehörigen Portion Motivation haben sie mehr erreicht. Für sich selbst, für ihre Familie, ihre Kollegen oder die Umwelt. Sie wissen, dass positive Veränderung, Erledigen von herausfordernden Aufgaben oder Bewältigen von schwierigen Situationen möglich ist – mit Selbstdisziplin und Eigenverantwortung!

Viel Disziplin und auch viel Kreativität ist gefragt um neue Ideen, Lösungen zu alten oder neuen Problemen zu finden – oder einfach eine Besprechung erfolgreich zu leiten. Dazu kommt noch der ganze Stress, den die heutige VUKA *) Zeit mitbringt.


*) Die Abkürzung VUKA bezeichnet die Art von Arbeit, Kommunikation in der heutigen bewegten und flexiblen Arbeitswelt:

Die VUKA-Welt ist bestimmt von:

  • V = Volatilität bezieht sich auf die zunehmende Häufigkeit, Geschwindigkeit und das Ausmaß von (meist ungeplanten) Veränderungen.
  • U = Unsicherheit bedeutet das generell abnehmende Maß an Vorhersagbarkeit von Ereignissen in unserem privaten und beruflichen Leben.
  • K = Komplexität bezieht sich auf die steigende Anzahl von unterschiedlichen Verknüpfungen und Abhängigkeiten, welche viele Themen in unserem Leben undurchschaubar machen.
  • A = Ambiguität beschreibt die Mehrdeutigkeit der Faktenlage, die falsche Interpretationen und Entscheidungen wahrscheinlicher macht.